Weitere Zulassungen
Schriftgröße:

Weitere Zulassungen

LGA - Sachverständige
Unsere Sachverständigen wurden von der LGA (Landesgewerbeanstalt Bayern Körperschaft des öffentlichen Rechts) in einem förmlichen Akt bestellt und vereidigt. Sie sind zu neutraler und gewissenhafter Tätigkeit verpflichtet.

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Untersuchung von Boden- und Grundwasserschäden, Herr Dr. Eberlein
Die Industrie- und Handelskammern können herausragend qualifizierte Fachleute für bestimmte Themen als Sachverständige benennen („Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger gemäß § 36 GewO"). Die Bestellung setzt eine positive Bewertung durch ein Fachgremium sowie eine Prüfung voraus.

Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinator gemäß BaustellV (SiGeKo),
Frau Weiblen
Der SiGe-Koordinator stimmt die verschiedenen Gewerke auf der Baustelle bei Arbeiten in kontaminierten Bereichen oder bei Baustellen ab einer gewissen Größe hinsichtlich des Arbeitsschutzes aufeinander ab.

Zertifizierter Kanalsanierungsberater (DWA), Herr Schillinger
Herr Schillinger wurde vom DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.) nach entsprechender Ausbildung und Prüfung als Zertifizierter Kanalsanierungsberater benannt. Er ist zudem als Ausbilder für die Themen Altlasten, Schadstoffe und Umweltschutz beim DWA tätig.

Zugelassener Probenehmer für Trinkwasser nach § 15 Abs. 4 TrinkwV,
Frau Weiblen
Über die Akkreditierung hinaus hat im Bereich Trinkwasser auch der Probenehmer persönlich eine Fachkundeausbildung zu absolvieren.

Beratender Geowissenschaftler BDG, Herr Dr. Kisskalt
Der BDG (Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler) vergibt diesen Titel für selbständig beratende Geowissenschaftler, die über eine langjährige Berufspraxis verfügen. Sie sind den Berufsregeln des BDG verpflichtet, so dass eine qualitativ hochwertige und die Kriterien des Berufsverbandes erfüllende Consultingleistung gewährleistet ist.

Akademische(r) Geoinformatiker(in) Universität Salzburg
Frau Weiblen
Die Ausbildung zum Akademischen Geoinformatiker umfasst ein zweijähriges Fern- und Präsenzstudium an der Universität Salzburg. Die Absolventen besitzen umfassende Kenntnisse in den Bereichen Geographische Informationssysteme, Datenbanken, Datenvisualisierung, Fernerkundung und Kartographie.

Sachkunde für Asbestsanierung nach TRGS 519 „Asbest"
Sachkunde für Arbeiten nach TRGS 521 „Alte Mineralwolle"
Altlastenkoordinator gemäß BGR 128 „Kontaminierte Bereiche"
Sachkunde für Arbeiten nach TRGS 524 „Kontaminierte Bereiche"
Probenahme gemäß LAGA PN 98
Alle unsere Sachverständigen haben diese Sachkundelehrgänge abgelegt.


LGA Institut für Umweltgeologie und Altlasten GmbH

Christian-Hessel-Str. 1
90427 Nürnberg

Tel.:  +49 911 12076 100
Fax:  +49 911 12076 110
E-Mail: info@LGA-geo.de


Unser Team

facebook-button

ytu

AKTUELL

Felssicherungsmaßnahme Waischenfeld

Felssicherung Waischenfeld

Zum Video